Page 9

Cloppenburg_50_04

STADTPORTRÄT 7 Dieser zentrale Einkaufsbereich der Lange Straße und Mühlenstraße wird um attraktive Geschäfte, Läden und Angebote in der Bahnhofstraße und Osterstraße vervollständigt. Mit der Neugestaltung des Bernay-Platzes an der Soeste und vor allem mit der Erneuerung der Fußgängerzone in der „Lange Straße“ hat die Innenstadt ein besonderes Flair erhalten, das zum Bummeln, Verweilen und Erlebniseinkauf einlädt. Durch besondere Licht- und Beleuchtungseffekte wird das Stadtzentrum mit seinen gestalterisch ansprechenden Gebäuden in Szene gesetzt. Eine attraktive Freizeitgastronomie trägt dazu bei, den abendlichen Aufenthalt zu fördern und zusätzlich Kundschaft und Besucher von weit her anzuziehen. Kinderbetreuung und Schulen In den Bereichen Schulen, Kindertagesstätten und Betreuungseinrichtungen hat die Stadt Cloppenburg erhebliche Mittel investiert. In den meisten Grundschulen und Oberschulen wird eine Ganztagsbetreuung für Kinder angeboten. In neun Kindergärten sind Krippen für die Betreuung von Kindern unter 3 Jahren eingerichtet worden. Freizeitspaß im „Soestebad“ Das im Januar 2011 nach einer umfangreichen Modernisierung wieder eröffnete Soestebad mit seiner über 95 m langen Wasserrutsche lädt zu Sport, Spaß und Erholung für die ganze Familie ein. Besondere Wasser- Attraktionen sind das Rutschenbecken, die Sprudelliegen, der Wildwasserkanal und das Spielbecken mit liebevoll gestaltetem Bauernhof. Spezielle Angebote mit Fitness- und Aqua-Gymnastik, Pool-Partys, Sauna und Ruhezonen in entspannter Atmosphäre runden das Angebot ab. Sport und Freizeit In Cloppenburg lassen über 180 Vereine keine Wünsche offen, sich aktiv in Sport, Kultur, Hobby oder im karitativen Bereich zu engagieren. Hierfür stellt die Stadt Cloppenburg mit über 100 attraktiven Sportstätten, Turnhallen und Kinderspielplätzen, vielfältigen Kultur- und Versammlungsräumen im gesamten Stadtgebiet eine vielfältige Infrastruktur zur Verfügung. …jede Menge los in der „Roten Schule“! Seit 1995 steht Kindern und Jugendlichen die „Rote Schule“ als offener Treff mit vielfältigen, interessanten Angeboten wie Jugendkulturveranstaltungen, Jugendbildungsmaßnahmen und Ferienbetreuungen zur Verfügung. Im Cloppenburger Stadtjugendring sind über 30 Vereine, Verbände und Gruppen organisiert. Aufgaben sind die Mitarbeit in Ausschüssen, Jugendförderung, Integrationsaufgaben, Kinder- und Jugendveranstaltungen, Mitarbeit im Cloppenburger Ferienpass, Vernetzung von Jugendvereinen und -gruppen. Die vielen Angebote sind nachzulesen unter www.clp-jugend.de. Familien-Beratung im Familienbüro der Stadt Cloppenburg Im Jahre 2008 hat die Stadt Cloppenburg im Rathaus ein Familienbüro eingerichtet, das Familien mit zahlreichen Angeboten als „sozialer Wegweiser“ in allen wichtigen Fragen unterstützt und berät. Es ist eine zentrale und wohnortnahe Anlaufstelle mit kompetenter Beratung in allen Fragen zur Kindererziehung und -betreuung. Dazu gehören schwerpunktmäßig z.B. Hilfe bei der Schulanmeldung bzw. Kindergartenanmeldung, auch Einzelfallhilfe z.B. bei Erziehungsfragen, Wohnungs-, Schul- oder Berufsproblemen, bei Fragen zu richtiger Ernährung und bei Finanzproblemen. Außerdem koordiniert das Familienbüro die Ferienbetreuung von Schulkindern und organisiert Betreuungsangebote wie z.B. Vater- Sohn-Aktivitäten oder Vorträge und Seminare zu wichtigen Familienthemen. Regelmäßige Sprechstunden in Kindergärten werden ebenfalls angeboten. Gauklerfest im Stadtpark Soestebad Rote Schule


Cloppenburg_50_04
To see the actual publication please follow the link above